Tel.: (035 207) 993 616 | info@moritzburger-schlossrestaurant.de | Folgen Sie uns auf Facebook  

Schloss & Umgebung

Schloss Moritzburg
Unser Restaurant ist der kulinarische Höhepunkt in einem Areal, das einst königlichen Lustbarkeiten den Rahmen gab. Heute können Sie hier auch ein gutes Stück Geschichte hautnah erleben, Natur und Kultur genießen, sich gemütlich erholen oder in schöner Umgebung aktiv sein. Und auch Ihre Kinder haben viel zu entdecken. Lassen Sie sich von uns verwöhnen und holen Sie sich so manchen guten Tipp.


Jagdschloss

Jagdschloss

Einst das Jagd- und Lustschloss von August dem Starken und Kulisse für die Lustbarkeiten des sächsischen Hofes – heute erwarten Sie hier prachtvolle Säle, kostbares Porzellan, Möbel, Gemälde und eine der größten Jagdtrophäen-Sammlungen Europas. Und das Moritzburger Schlossrestaurant.

schloss-moritzburg.de

Fasanenschlösschen

Es lohnt sich, nach einem reichlichen Mahl oder Imbiss  zu einem Spaziergang aufzubrechen: Nur 2 km entfernt liegt das Fasanenschlösschen. Im 18. Jahrhundert als Fasanerieanlage erbaut, die der Zucht von Jagdfasanen für die königliche Jagd und Tafel diente. Und seit 2006 werden hier auch wieder Fasane gezüchtet.

schloss-moritzburg.de


Fasanenschlösschen

Leuchtturm

Leuchtturm

Nur zwei Kilometer entfernt vom Jagdschloss finden Sie Deutschlands ältesten Binnenleuchtturm mit kleinem Hafen und Mole. Im 18. Jahrhundert diente das zauberhafte Areal zur höfischen Unterhaltung – Seeschlachten mit extra angefertigten Holzfregatten. Unser Tipp: Stärken Sie sich in unserem Schlossrestaurant, bevor Sie in die „Schlacht“ ziehen. Und stoßen Sie dann auf den Sieg an – mit Bierspezialitäten aus der Privatbrauerei Schwerter Meißen.

schloss-moritzburg.de

Wildgehege

Nicht nur Kinder zieht es ins Moritzburger Wildgehege. Ursprünglich ein Tiergarten sächsischer Kurfürsten, beherbergt das natürliche Areal heute über 30 heimische Tierarten – wie Rotwild, Damwild, Schwarzwild, Elche, Rehe und Wölfe.

smul.sachsen.de


Wildgehege

Gestüt und Hengstparade

Gestüt und Hengstparade

Moritzburg ist berühmt für sein historisches Landgestüt mit Hengstzucht. Die Moritzburger Hengstparaden ziehen im Herbst mehr als 20.000 Zuschauer an. Am besten, Sie reservieren rechtzeitig Ihren Tisch bei uns. Denn Pferde und fröhliche Paraden machen Appetit auf gute Küche.

saechsische-gestuetsverwaltung.de

Fisch- und Waldfest

Jedes Jahr am letzten Oktoberwochenende wird das Schauabfischen des Moritzburger Schlossteiches zu einem tollen Fisch- und Waldfest. Wo sonst gibt’s Karpfen so feierlich und frisch zugleich? Und natürlich haben auch wir den Original Moritzburger Karpfen auf unserer Speisekarte.

kulturlandschaft-moritzburg.de


Fischzug

Lößnitzdackel

Lößnitzdackel

Kommen Sie zu uns ins Schlossrestaurant mit der Bimmelbahn! Die Lößnitzgrundbahn macht richtig Dampf und zuckelt vom Bahnhof Radebeul-Ost durch malerisches Gelände über Moritzburg nach Radeburg. Das ist für Kinder ein tolles Erlebnis. Und für uns Erwachsene ein Stück Entschleunigung.

loessnitzgrundbahn.de

Moritzburg Musikfestival

Eines der bedeutendsten Festivals für Kammermusik! Gegründet von Jan Vogler, treffen hier Musiker aus allen Nationen zusammen und erleben die schöpferische Kraft der Arbeit an Kammermusik in sommerlicher Idylle. Genießen Sie die Aufführungen und krönen Sie den Genuss in unserem Restaurant.

moritzburgfestival.de


Moritzburger Musikfestival

Käthe-Kollwitz-Museum

Mit ihren Plastiken und Zeichnungen zu Armut, Krieg und Widerstand aber auch zu Mutterschaft, Tod und Altern wurde Käthe Kollwitz berühmt. Das Museum – das Wohn- und Sterbehaus der Künstlerin – zieht viele Kunstfreunde an. Lassen auch Sie diese große Kunst auf sich wirken. Und kommen Sie dann in unser Restaurant, um sich an den Künsten unseres Küchenchefs zu erfreuen.

kollwitz-moritzburg.de

Labyrinth im Maisfeld

Anfang Juli bis Mitte September gibt’s Spaß und Spannung im Maisfeld. In der Nähe von Moritzburg können Sie dann Ihren Orientierungssinn testen und dabei etwas für Ihre Gesundheit tun. Auf einer Fläche von drei Hektar führen hier rund fünf Kilometer Irrgänge durchs Maisfeld. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Suchen. Finden Sie wieder heraus – und den Weg zu uns!

erlebnisplantagen.de/moritzburg


Rotes Haus

Rotes Haus

Die Künstlergruppe „Brücke“ traf sich an den Moritzburger Teichen. „Das Rote Haus in Friedewald am See“ von Max Pechstein entstand hier. Lassen Sie sich von den Brücke-Künstlern inspirieren und zelebrieren Sie den Höhepunkt Ihres Ausflugs in unserem Schlossrestaurant.

kulturlandschaft-moritzburg.de

Kletterwald

Ganz schön abenteuerlich: Hochseilgärten am Mittelteich und im Wildgehege Moritzburg. Die Parcours bieten Herausforderungen in Höhen bis 13 Meter. Eine klasse Idee für Geburtstage, Treffen mit Freunden und Events. Das Passende zur Stärkung gibt’s  in unserem Restaurant.

hochseilgarten-moritzburg.de
abenteuerpark-moritzburg.de


Kletterpark

Schwerter Brauerei Meissen

Schwerter-Brauerei Meißen

Besuchen Sie Sachsens älteste Privatbrauerei mit 550 Jahren Geschichte. Hier braut man in handwerklicher Braukunst echte Spezialitäten. Bei einer interessanten Führung können Sie die Brauerei besichtigen und sich in die Geheimnisse der Braukunst einweihen lassen. Und stoßen Sie mit Schwerter Privat-Pils aus dem Fass in unserem Restaurant an.

privatbrauerei-schwerter.de

 

KulturLandschaft MoritzburgBesucherservice, Übernachtungen und Pauschalangebote:
www.kulturlandschaft-moritzburg.de
Tel. (035 207) 854 – 0 | info@kulturlandschaft-moritzburg.de